Gruenfisch Webdesign / Oliver Richter

Meine Name ist Oliver. Ich arbeite in Greifswald als Frontend-Entwickler und Web- und Interface-Designer für hier und auch bundesweit ansässige Unternehmen.
Ich blicke auf eine über 12-jährige Erfahrung im Webdesign und in der Web-Entwicklung zurück. Hinzu kommt ein standiges Interesse für neue und aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich, denen ich gelegentlich auch kritisch gegenüber stehe und versuche, eigene und neue Wege einzuschlagen. Vor allem dann, wenn ich merke, dass die verwendete Technik schlichtweg nicht benutzbar ist oder ökologisch und ökonomisch fragwürdig zu sein scheint. Hier möchte ich Ihnen Alternativen anbieten und kreativ weiter denken.

Auch als Webdesigner und Programmierer sehe ich meine Verantwortung für die Menschen, die später meine Produkte benutzen und natürlich die Umwelt, von der wir ständig unsere Ressourcen beziehen.

Meine Geschäftspartner und ich liefern Ihnen eine solide, hochwertige und transparente Arbeit. Unsere Stärke ist unser langjähriges Wissen und Erfahrung im Webdesign - in der Umsetzung von Screendesigns mit Hilfe von aktuellen und barrierefreien Webdesign-Techniken und der zeitgemäßgen Web-Entwicklung mit ansprechenden Benutzerschnittstellen (User-Interfaces).

Contao

Mit der Erfahrung von über 56 Projekten, die von mir seit 2007 mit Hilfe des CMS' Contao umgesetzt wurden und als offizieller Contao-Partner werde ich von anderen Agenturen als Teil-Lösungspartner (Frontend) heran gezogen.

Warum überall der Fisch?

Weil ich die Benutzer der Webseiten zum Fisch mache: ich möchte Ihnen die Möglichkeit geben, sich im Web genauso frei bewegen zu können wie der Fisch im Wasser. Und das weitestgehend unabhängig vom benutzten Programm und den Ein- und Ausgabegeräten oder körperlichen Beeinträchtigungen.

Konkret heißt das, dass die von mir erstellte Webseite auf Wunsch möglichst ohne Barrieren gestaltet wird und den dafür erforderlichen, gesetzlichen Richtlinien entspricht. Sie ist dann für das Lesen und Verwenden an Computern, aber auch zum Lesen mit Smartphones, zum Vorlesen der Seite mit dem Screenreader und andere Medien vorbereitet oder kann auf Ihren Wunsch dahingehend optimiert werden.

Grün ist der Fisch, weil ich mich stets um nachhaltige und ressourcen-schonende Lösungen bemühe.

Für wen arbeite ich?

Zu meinen Kunden gehören Unternehmen und gemeinnützige Vereine und -Organisationen.

Seit 2012 arbeite ich fast ausschließlich als Dienstleister für andere Agenturen und übernehme hier  teilweise oder komplett die Frontend-Umsetzung und -Entwicklung.